Wann:
30. Oktober 2020 um 10:00 – 17:00
2020-10-30T10:00:00+01:00
2020-10-30T17:00:00+01:00
Wo:
ISYS- Institut für Systemische Supervision
Hermann-Köhl-Str. 2a
Eingang A
93049 Regensburg
Preis:
100 €

Fortbildung für Pflegekräfte:

Systemische Grundlagen für Pflegekräfte – Wertschätzung –Biografiearbeit – Ressourcenorientierte Teamarbeit

Hierbei geht um die  Verbesserung der Kompetenz  mit Bewohnern, Angehörigen und Teammitgliedern in der besonderen Situation in der Pflegearbeit. Dabei hat die Sprache und Kommunikation in der Pflegearbeit eine besondere Bedeutung. Obwohl darauf oft nicht so geachtet wird, ist wertschätzender Umgang sowohl für Pflegekräften im Team als auch gegenüber  Bewohnern und Angehörigen eine wichtige Voraussetzung für eine positive Arbeitsatmosphäre. Dieses wirkt sich arbeitserleichternd für Bewohner und Pflegekräfte aus. Besonders heutzutage, bei dem Mangel an Pflegekräften sollte auf guten wertschätzenden Umgang geachtet werden. Diese Wertschätzung kann unterschiedlich ausgedrückt und auch gelernt werden. Seitdem Pflegekräfte, mit nur wenig Deutschkenntnisse in der Pflegearbeit beschäftigt sind, zeigt sich zunehmend, wie wichtig  eine ressourcenorientierte wertschätzende Supervision zukünftig wird.

Im Umgang mit Senioren und Betreuern gehen wir in diesem Seminar folgenden Fragen nach:

  •   Wie kann man Erinnerungen konstruktiv im Pflegealltag nutzen?
  •   Wien kann man wertschätzende Kommunikation im Team einführen
  •   Wie kann das Pflegepersonal ressourcenorientiert im Team arbeiten?
  •   Wie kann man  mit Scham- und Schuldgefühlen umgehen?
  •   Wie können Angehörigen unterstützt und in die Pflege einbezogen werden?
Gern arbeite ich auch im Team vor Ort oder auch im Einzelcoaching in der Praxis.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.