Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Reise in die Innenwelt: Systemisches Arbeiten mit inneren Anteilen

3 Dezember

Euro200

Reise in die Innenwelt:

Systemische Teilearbeit mit inneren Anteilen, dem inneren Team und dem inneren Kritiker

Systemische Teilearbeit mit inneren Anteilen, dem inneren Team und dem Kritiker ist eine hilfreich systemische Methode, um Schwierigkeiten mit Bildern eindrucksvoll zu bearbeiten. Die Bilder helfen dabei, die inneren Anteile besser wahrzunehmen. Dieses ist besonders wichtig, wenn man Entscheidungen treffen muss oder wenn man sich über Gefühle und Konflikte, anderen Familienmitglieder gegenüber,  klarer werden möchte.

Auch bie Lebenskrisen oder Depressionen ist die Klärung der innren Anteile sehr hilfreich.

Wer möchte nicht selbstwirksam, zuversichtlich und positiv auf die eigenen Ziele zugehen? Wie schön wäre es, wenn nicht immer der „innerer Kritiker“ oder der „innere Schweinehund“ den gut gemeinten Vorsätzen  im Wege stehen würden?

Doch zum Glück gibt es in unserer Persönlichkeit noch viele innere Anteile, die als inneres Team kooperativ sein können. Eine gute Zusammenarbeit mit unseren inneren Anteilen ergibt Kraft und Motivation, Schwierigkeiten im Leben zu lösen.

Der innere Kritiker hat als Teil unserer Persönlichkeit, die Aufgabe, schwierige Situationen zu vermeiden. Er hilft, die anderen inneren Teile zu beschützen. Gleichzeitig kann er ausgesprochen nervig sein. Durch sein Schützen wollen, verhindert er auch neue Erfahrungen. Altes wird somit in die Zukunft projeziert. Innere Kritiker entstehen oft aus einer persönlichen Problemerfahrungen heraus, die noch in die Gegenwart hinein wirkt.  Es gilt dem Kritiker als Teil der Vergangenheit, eine Position zuzuweisen,  so dass dabei neue Erfahrungen möglich und nicht mehr beeinträchtigt werden.

Es gilt also inneue Wege zu finden und kreativ zu werden. Mit Hilfe des inneren Team und dessen Ressourcen wird dieses möglich, Energie und Mut für neue Aufgaben zu aktivieren und bewusst für die eigenen Ziele einzusetzen.

 

 

Wann:
03.12.2022
Sa. 10:00 – 16:30 Uhr (inkl. 60 Min Pause)

Wo: Der Tagungsort ist Hermann-Köhl-Str. 2 a in Regensburg

Kursgebühr:  200 Euro (Studentenpreis 100 Euro)

Anmeldungen bitte unter:
Hanna Grünewald-Selig

Tel. +49 9407 958525
oder per Mail
supervision@gruenewald-selig.de

Details

Datum:
3 Dezember
Eintritt:
Euro200
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Hermann-Köhl-Str. 2 a, 93049 Regensburg
Nähere Adresse bei Anmeldung
Bach an der Donau, 93090 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Hanna Grünewald-Selig
Telefon:
09407 958525
E-Mail:
hgs@gruenewald-selig.de